über mich

Programme

Konzerte

Hörproben 1 & 2

Partner

Musik für Feierlichkeiten

Presse

Kontakt





Querfloete-Bremen-Wagner
Startseite

Die kleine Mondnase
Lebenslauf  |

Querflötistin - Bremen - Hamburg - Hannover:

Gudrun Wagner studierte Querflöte bei Bettina Wild an der Hochschule für Künste Bremen. Sie ist freischaffende Flötistin, Orchestermusikerin und Musikpädagogin.




Gudrun Wagner wurde 1973 als Tochter einer Lehrerin und eines Journalisten in Stade geboren. Aufgewachsen in einem kleinen, bayerischen Dorf sind ihre Wurzeln geprägt von Margeritenwiesen, Familie und Musik.

Nach dem Abitur studierte sie Querflöte bei Bettina Wild an der Hochschule für Künste in Bremen. Es folgten langjährige Erfahrungen als Flötistin, Orchestermusikerin und Instrumentallehrerin.

Eine Alpenüberquerung zu Fuß von München nach Venedig brachte sie dazu, sich für andere Schönheiten des Lebens zu öffnen:
Der Umzug von Bremen zurück aufs Land war der Anfang. Es folgte eine fünfmonatige Reise durch Israel, Sinai, Indien und Südtirol. Das eigene Gemüsebeet und die Arbeit als Tellerwäscherin inspirierten sie schließlich zu einem Kinderbuch über den Mond "Die kleine Mondnase"(Schenk Verlag, 2007).
Seit dem gibt sie, begleitet von Querflöte und Harfe, bundesweit Lesungen, an Kindergärten, Schulen und Bibliotheken.

Die Freude, die die Kinder beim gemeinsamen Erleben der Mondnasengeschichte hatten überzeugte Gudrun Wagner zurückzukehren zu Kunst, Querflöte und Pädagogik.

Seit 2008 spielt sie wieder in Orchestern (z.B. Sinfonia Concertante) oder als Solistin auf Vernissagen. Zusammen mit der Harfenistin Dorota Kölblinger gründete sie das Ensemble Lady Marian.
Gudrun Wagner unterrichtet Querflöte privat in der Nähe von Bremen, an der Musikschule Scheeßel, und erteilt Seminare bei Spielmannszügen in Bremen.
Seit ein paar Jahren arbeitet sie zusammen mit dem Künstler
Carl-Thomas Wiese.

NEU: Musik aus Paris und Buenes Aires mit dem

Duo Petite Fleur

Gudrun Wagner, Flöte
Sylvia Reiß, Harfe